Schutznebel Gerät white safe® Serie 040

Raumgröße bis 500 m³

Sicherheitsnebelsystem für größere Räume oder Bereiche bei stationärem Einbau. Anwendungsbereiche dieses Gerätetyps sind vorwiegend große Verkaufsräume, Juweliere, Galerien, Großraumbüros, Lagerhallen usw.

GE 040 / GE 040 D

Schutznebel Gerät, GE 040 / GE 040 D

Standgeräte werden dort aufgestellt wo Schwachstellen wie Türen, Fenster, Durchgänge sind, oder werden unter Theken angeordnet. Bei Standgeräten ist darauf zu achten, dass die Funktion nicht durch Zustellung von Waren oder Einrichtungen behindert wird. Der Nebelausstoß erfolgt horizontal. Deckengeräte sind ideal einsetzbar, wenn Zwischendecken vorhanden sind. In diesen Fällen sind nur noch die unterhalb der Decken herausragenden Düsen und Schutzgitter sichtbar. Montage in Zwischendecken können problemlos mit Montagesätzen erfolgen, die als Zubehör lieferbar sind. Vorteile von Deckengeräten sind weiterhin, dass die Bodenfreiheit komplett erhalten bleibt. Der Nebelausstoß erfolgt direkt nach unten.

Artikelnummer: 920 11 044 / 920 11 045

Spezifikationen

Abmessungen Gehäuse in mm (LxBxH):
575x291x345
Abmessungen inkl. Füße bzw. Rollen in mm (LxBxH):
575x291x360
Gewicht in kg (ohne Tankinhalt): 41
Spannung: 230 V AC
Anschlusswert: 2,4 kW
Steuer-Batterie: 12 V/3,4 Ah
Anschluss an Alarmanlage: ja
Aufwärmzeit (von 20 °C min. Betriebstemperatur):
24 Min.
Aufwärmzeit (min. Betriebstemp.-Scharf-Temp.): 13 Min.
Für Räume (m³) geeignet: 500
Tankinhalt in Liter: 3,2
Tankfüllstandsanzeige: ja
Nebelstandzeit (bei geschlossenem Raum): 30-40 Min.
Störungsanzeige (optisch und akustisch): ja
Economybetrieb (Verbrauch in KWh/Std.): 0,07
Alarmbetr./Scharfsch. (Verbr. in KWh/Std.): 0,11
Schnittstelle für Fernbedienung u. Ferndiagnose: ja
Anschlussmöglichkeit Fog Controller / ext. Melder: ja
Ansteuerung für Telefonwählgerät: ja
Ansteuerung für externe Scharfschaltung: ja

Datenblatt Download


GE 040-BS / GE 040 D-BS

Schutznebel Gerät, GE 040-BS / GE 040 D-BS

Standgeräte werden dort aufgestellt wo Schwachstellen wie Türen, Fenster, Durchgänge sind, oder werden unter Theken angeordnet. Bei Standgeräten ist darauf zu achten, dass die Funktion nicht durch Zustellung von Waren oder Einrichtungen behindert wird. Der Nebelausstoß erfolgt horizontal. Deckengeräte sind ideal einsetzbar, wenn Zwischendecken vorhanden sind. In diesen Fällen sind nur noch die unterhalb der Decken herausragenden Düsen und Schutzgitter sichtbar. Montage in Zwischendecken können problemlos mit Montagesätzen erfolgen, die als Zubehör lieferbar sind. Vorteile von Deckengeräten sind weiterhin, dass die Bodenfreiheit komplett erhalten bleibt. Der Nebelausstoß erfolgt direkt nach unten. Das Kürzel BS steht für unser Befüll- und Entleerungsystem, das eine teilautomatisierte, schnelle, einfache und absolut saubere Wiederbefüllung (oder Entleerung) der Systeme mit unserem zertifiziertem Nebelfluid garantiert. Der Endkunde hat insbesondere die Vorteile einer Servicekostenoptimierung durch geringe Einsatzzeiten der Servicetechniker sowie die Reduzierung auf ein Minimum der Störung des betrieblichen Alltages durch externe Servicedienstleister.

Artikelnummer: 920 11 047 / 920 11 048

Spezifikationen

Abmessungen Gehäuse in mm (LxBxH):
575x291x385
Abmessungen inkl. Füße bzw. Rollen in mm (LxBxH):
575x291x400
Gewicht in kg (ohne Tankinhalt): 41
Spannung: 230 V AC
Anschlusswert: 2,4 kW
Steuer-Batterie: 12 V/3,4 Ah
Anschluss an Alarmanlage: ja
Aufwärmzeit (von 20 °C min. Betriebstemperatur):
24 Min.
Aufwärmzeit (min. Betriebstemp.-Scharf-Temp.):
13 Min.
Für Räume (m³) geeignet: 500
Tankinhalt in Liter: 3,2
Tankfüllstandsanzeige: ja
Nebelstandzeit (bei geschlossenem Raum):
30-40 Min.
Störungsanzeige (optisch und akustisch): ja
Economybetrieb (Verbrauch in KWh/Std.): 0,07
Alarmbetr./Scharfsch. (Verbr. in KWh/Std.): 0,11
Schnittstelle für Fernbedienung u. Ferndiagnose: ja
Anschlussmöglichkeit Fog Controller / ext. Melder: ja
Ansteuerung für Telefonwählgerät: ja
Ansteuerung für externe Scharfschaltung: ja

Datenblatt Download