Schutznebel Gerät white safe® Car-System

Sicherheitsnebelsystem für den mobilen Einsatz.

GE 010 Car

Schutznebel Gerät, GE 010 Car

Es wird je nach Erfordernis aus dem Bordnetz des Fahrzeugs, oder mittels separaten Akku gespeist. Je nach Einsatzbedingungen kann ein Vorheizen mittels Netzteilen erforderlich werden. Bei Betrieb erfolgt das zyklische Nachheizen des Verdampfers. Be- und Entladevorgänge des Fahrzeuges, bei denen keine Versorgung durch die Lichtmaschine stattfindet, sind unproblematisch, da der Wärmespeicher der Systeme über längere Zeit die Funktion gewährleistet. Die Auslösung des Nebelsystems kann manuell aus der rauchdichten Fahrerkabine, oder fern, mittels Telematicsystemen erfolgen. Der Einbau der Systeme in Fahrzeuge und Anbindung an Alarm- und Meldesysteme ist unproblematisch, servicefreundlich, und durch geschultes Personal gut zu handhaben. Das Nebelsystem WS-GE 010 Car ist vom Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg zugelassen.

Spezifikationen

Abmessungen Gehäuse in mm (LxBxH):
425x255x235
Abmessungen inkl. Füße bzw. Rollen in mm (LxBxH):
425x255x250
Gewicht in kg (ohne Tankinhalt): 18
Spannung: 12 V DC
Anschlusswert: 0,2 kW
Steuer-Batterie: 12 V/7,2 Ah
Anschluss an Alarmanlage: ja
Aufwärmzeit (von 20 °C - min. Betriebstemperatur):
90 Min.
Tankinhalt in Liter: 1,5
Tankfüllstandsanzeige: ja
Nebelstandzeit (bei geschlossenem Raum): 30-40 Min.
Störungsanzeige (optisch und akustisch): ja
Economybetrieb (Verbrauch in KWh/Std.): -
Alarmbetr./Scharfsch. (Verbr. in KWh/Std.): 0,07
Schnittstelle für Fernbedienung u. Ferndiagnose: ja
Anschlussmöglichkeit Fog Controller / ext. Melder: nein
Ansteuerung für Telefonwählgerät: ja
Ansteuerung für externe Scharfschaltung: -


Artikelnummer: 920 11 015

Datenblatt Download